ENERGIEMANAGEMENT

Wir wissen, wie wertvoll unsere Umwelt ist und welche Verantwortung jeder von uns trägt. Diese besondere Verpflichtung gegenüber der Umwelt beweisen wir unter anderem durch die Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50.001, das seit 2015 durch die DEKRA Certification GmbH zertifiziert ist. So sind wir in der Lage, unsere Verpflichtung auch einzulösen!

Blockheizkraftwerk:

Unser Blockheizkraftwerk verbrennt Gas und produziert dabei gleichzeitig Wärme und Strom. Die anfallende Wärme wird zur Trocknung während der Katzenstreuproduktion im Gasbrenner benötigt. Mit dem produzierten Strom decken wir 70% unseres Bedarfes und teilweise ist die produzierte Menge an Strom so hoch, dass wir den überschüssigen Strom zurück in das Netz speisen können.

Gasbrenner:

Im Gasbrenner findet ein Trocknungsprozess zur Herstellung von Katzenstreu statt. Hierfür werden sehr große Mengen an Gas benötigt und er ist mit Abstand unser größter Verbraucher, der allein in einem Jahr so viel Energie benötigt, wie das gesamte Werk in Emmerich am Rhein in 25 Jahren.

LED-Leuchtmittel:

Eines unserer Ziele ist es, bis 2020 im gesamten Unternehmen auf mindestens 80% LED-Leuchtmittel umgestellt zu haben. Die Produktion und Logistik am Standort in Emmerich am Rhein ist bereits vollständig umgerüstet. Der Austausch verfolgt ausschließlich gegen LED-Leuchtmittel.

Elektrostapler:

Im August 2016 haben wir unseren Fuhrpark in Kelheim um einen Elektrostapler erweitert und sind damit einen weiteren Schritt bei der Erfüllung unserer hohen Energieziele gegangen. Ein Elektrostapler arbeitet emissionsfrei. Mensch und Umwelt freut es!